Sandra GOLDSCHALD

Beruf:                      Agrarökonomin

Akad. Titel:             Dipl.-Ing.

Hobbys:                   schwimmen, mountainbiken, lesen, kochen, gartln

Lebensmotto:         Auf gepflasterten Wegen geht es sich bequem, es wachsen nur keine Blumen drauf.  (Van Gogh)
                                  Man darf die Mehrheit nicht mit der Wahrheit verwechseln. (Jean Cocteau)

Ich über mich:        ehrlich, engagiert, fähig, verantwortungsvoll

 

Warum Mut echt gut tut…
…Mut legt die Basis, bestehende Dogmen zu hinterfragen, selbst zu denken anstatt gedacht zu werden

Politik bedeutet für mich…
…Veränderung zum Wohle aller zuzulassen

Warum ich mich politisch engagiere…
…weil ich davon überzeugt bin, dass eine bessere Lebensqualität für uns Badener machbar ist

Warum ich bei der Bürgerliste kandidiere…
…da die Bürgerliste seit ihrer Existenz positive Veränderungen für die Bürger in Baden herbeiführt und ich mich für eine soziale Politik, die den Menschen im Mittelpunkt sieht, engagieren möchte

Jowi Trenner ist jemand, der…
…gesellschaftliche Probleme erkennt und sich nicht davor scheut, diese auch kundzutun, und so Positives für Baden und dessen Bürger bewegt

Baden bedeutet für mich…
…ein Ort, den man als sein Zuhause bezeichnet; eine Stadt, mit der ich mich identifiziere und in der ich glücklich alt werden möchte

Was mir derzeit in Baden gar nicht gefällt…
…dass sich in Baden in den letzten Jahren unter Schwarz-Grün kaum etwas entwickeln konnte und so Baden in einigen Bereichen leider an Qualität verloren hat

Wofür ich mich in Baden einsetzen möchte…
…leistbares (betreutes) Wohnen mit Lebensqualität, Förderungen von Start-ups, Begrünung der City, Tierschutz, Nachhaltigkeit

Baden braucht für eine erfolgreiche Zukunft…
…engagierte und mutige Bürger mit sozialem Engagement und Idealen, um Veränderungen herbeizuführen