Wählen Sie am Sonntag IHREN Bürgermeister

Jowi Trenner

Sehr geehrte Badener Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Das grün-schwarze Experiment hat Baden nicht gut getan. Die erschreckende Bilanz: ein riesiger Schuldenberg, keine Reserven, große Strukturprobleme, vor allem im Tourismus (siehe Sauerhof). Und nebenbei eine „Sonder-Parteiförderung“ von 450.000 Euro auf Kosten der Stadt!

Seitens Grün-Schwarz wurde fünf Jahre lang nach dem Motto „Hinter uns die Sintflut“ gewirtschaftet. Noch einmal solche fünf Jahre und Baden läuft Gefahr, seine finanzielle Eigenständigkeit zu verlieren und unter Landesaufsicht gestellt zu werden. Das ist keine Angstmache, sondern traurige Tatsache. Wir nämlich können Budgets und Bilanzen lesen!

Sehr geehrte Damen und Herren! Niemand kann auf Dauer mehr ausgeben als einnehmen. Unsere Stadt ist kein Experimentierfeld. Damit Baden eine Zukunft hat, braucht es in erster Linie gesicherte Finanzen!

Prof. Mag. August Breininger, Ehrenbürger und Träger des Goldenen Ehrenringes der Stadt Baden, hat 19 Jahre lang bewiesen, dass er es kann. Er ist jene bewährte, stabile Kraft, die Baden jetzt braucht. – Eine weise, erfahrene Führungspersönlichkeit, die Stadt vor Partei stellt, die dem Bürger zuhört, die Sicherheit gibt und in die die Menschen Vertrauen haben. Weil sie wissen, dass ihr Geld gut und verantwortungsvoll verwaltet wird.

Am 25. Jänner haben Sie die Möglichkeit, August Breininger direkt zu wählen. Er ist der Garant für eine bürgernahe Politik, für gesicherte Finanzen und damit für eine gesicherte Zukunft.

Wählen Sie am Sonntag IHREN Bürgermeister! Auch ich setze auf August Breininger, weil Baden ihn JETZT braucht!

Ihr Jowi Trenner

STADT vor Partei. Gemeinsam für BADEN.

free download lynda coursedownload wordpress pluginswordpress themes crackedwordpress plugins crackedfree download wordpress themeswordpress themes nulledwordpress plugins crackedfree download udemy coursefree download udemy coursefree download wordpress plugins