Wie es unter August Breininger war

Im Gegensatz zu jetzt gab es damals in Baden:

  • einen Bürgermeister mit stets offenem Ohr für die Anliegen der Badener/innen

  • regelmäßige, persönliche Bürgergespräche in alle Stadtvierteln

  • einen florierenden Tourismus mit einem erfolgreichen Sauerhof und Seminarhotel

  • mehr Parkplätze als heute

  • einen echten Eislaufplatz

  • keinen Schuldenberg, dafür genug Reserven

  • ein Beethovenhaus mit ansehnlicher Fassade

  • ein effektvolles Kulturprogramm zu vernünftigen Kosten

  • einen Bürgermeister, der als Botschafter unserer Stadt Baden Profil gegeben hat

Darum wiederholen wir unsere Bitte an Prof. Mag. August Breininger,
Baden zuliebe zu kandidieren.

 

wordpress plugins nulledfree download wordpress themesdownload wordpress themeslynda course free downloadfree download lynda tutorialdownload wordpress themesfree download wordpress themesdownload wordpress themeswordpress plugins nulledfree download lynda course